"Jeder kann malen oder zeichnen"
ein zugegebenermaßen provokanter Satz!

Die meisten "Nicht-Künstler" trauen sich einfach nicht, und doch steckt in jedem Menschen Ausdruckswillen und -kraft. Um diese herausarbeiten zu können möchte ich ein Forum (dieser Name gefällt mir besser als "Kurs") anbieten, wo niemand irgendetwas tun MUSS, produzieren muss, sondern ausschließlich DARF, alles geschieht freiwillig - außer wieder Aufräumen, das MUSS sein!
zurück zur Startseite

Farbdialog?
Was ist das denn?
Farbtöpfe
Die einzigen "Zwänge" entstehen durch die Materialien (manche Farben halten auf manchen Untergründen einfach nicht ...). Materialien kennenlernen, ausprobieren, mit Farben und Formen experimentieren - zum eigenen Ausdruck und somit auch zum Stil finden.
na, animiert das nicht zum Mitmachen?


Zur Verfügung stehen: alle möglichen Malmaterialien, Untergründe (wir stellen die aber auch selber her), mein technisches Fachwissen aus über 45 Jahren Malerfahrung, eigene Erfahrungen im Findungsprozess. Ich bin meinen Weg gegangen - und der war gut - autodidaktisch, manchmal steinig. Das alles möchte ich weitergeben.
Bei Bedarf wird ganz konkret Lernstoff vermittelt: Licht und Schatten, Farbtheorie, Bildaufbau, Untergründe erarbeiten, diverse Maltechniken, Radierungen, Vergoldungen, dreidimensionales Arbeiten aus der Fläche usw...

In erster Linie soll es Spaß machen und Freude bringen. Jede Art von Kreativität, die ausgelebt wird "arbeitet" in einem und das tut einfach nur gut!

Mein Mal-Forum wird in Zukunft nur noch nach Absprache stattfinden.

Lassen Sie sich Informationen zusenden.